Bibliothek

Das Projekt, in der Rhema Abam School eine Bibliothek zu betreiben, entstand 2019 bei einem Besuch der Schule. Die Library bestand aus einem einfachen an der Wand hängenden Holzregal, in dem Reisebeschreibungen in holländischer Sprache, ausgediente Schulunterlagen, Stöße von Papieren und ausgediente Maluntensilien zu finden waren. Der Raum wurde bevorzugt für den Computerunterricht genutzt. Für den Inhalt des Regales hatte sich lange keiner mehr interessiert.

Im Gespräch mit dem Computerlehrer Simon Mendy und seinen KollegenInnen entstand schnell die Idee, diesen Raum auch wieder als Bibliothek zu nutzen. Mit ausreichend Büchern, Regalen und Sitzmöglichkeiten für die Lesenden. Und ein Beamer sollte angeschafft werden, um den Computerunterricht effektiver zu gestalten.

Nach der Rückkehr aus Gambia wurde in Berlin eine Sammelaktion für die Bibliothek gestartet. Die Spenden kamen aus privaten Haushalten, Antiquariaten, Schulen und Bibliotheken. Gesammelt wurden ausschließlich Bücher in englischer Sprache, in einem guten gebrauchsfähigen Zustand. Der Inhalt sollte Vorschulkinder und Grundschulkinder bis zum Alter von 14 Jahren ansprechen.

Nach Abschluss der Sammelaktion waren fast 750 Bücher zusammengekommen. Die Bandbreite umfasst Sachbücher, Geschichten, Märchen, Romane, Erzählungen, Kinder- und Jugendbücher, Bilderbücher und Atlanten. Von den Spenden die für den Aufbau der Bibliothek gesammelt wurden, konnten Regale, Einschlagmaterial, ein Labelprinter und Büromaterial für den Betrieb gekauft werden. Für den Transport wurden Bücher und Material in stabile Kartons verpackt. Diese Kisten und die Regale wurden mit einem Überseecontainer nach Gambia gebracht. Die Verschickung von Sachspenden per Container wird jedes Jahr vom Verein Berufsbildung Gambia e.V. organisiert. Für den Transport der Bibliothek haben wir uns dort eingemietet.

Der Transport ging Anfang des Jahres 2020 nach Gambia. Wegen der Einschränkungen während der Corona-Pandemie konnte die Bibliothek erst ein Jahr später eingerichtet werden. Der Raum wurde renoviert und die Regale wurden aufgestellt. Zur Einrichtung der Bibliothek gehören Tische, auf denen Bücher präsentiert werden können, und Sitzmöglichkeiten für die Lesenden. Die Kinder der Schule können Bücher ausleihen und vor Ort lesen. Der Bücherbestand wird begleitend für den Unterricht eingesetzt.

Nach einer zweiten Sammelaktion konnten zum Bücherbestand zusätzlich sechs Kisten mit Gesellschaftsspielen und Spielzeugen an die Schule geschickt werden. Und im März 2021 war es endlich soweit. Die Bibliothek konnte eröffnet werden.

Maßgeblich Bücherspenden stammen vom

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Bitte bestätigen Sie die Verwendung. Datenschutzerklärung